www.thueringen-entdecken.de

Thüringen ist schon heute ein Tourismus-Standort der Extraklasse. Die Wartburg in Eisenach, Weimar mit den Klassikern Goethe und Schiller sowie dem avantgardistischen Bauhaus, der Thüringer Wald mit seinem Rennsteig und den vielen Möglichkeiten des Wintersports - all dies steht für eine Region mit hoher Lebensqualität und touristischem Reiz.  Mit der Entstehung des neuen ICE-Knotens im Jahr 2017 rücken Thüringen und Erfurt für die Besucher noch näher. Dieses Potenzial gilt es zu nutzen.

Land Thüringen und Stadt Erfurt entwickeln verschiedenste Projekte, um rund um das hochmoderne neue Drehkreuz touristische Angebote zu kreieren. Maßgeblicher Akteur ist die „Thüringer Tourismus GmbH“ (TTG), die in den Bereichen Gastronomie und Hotellerie, Tagungen und Wellness neue Vorhaben entwickelt. Diese Seite präsentiert Ihnen erste Einblicke in das, was geplant ist und in den kommenden Jahren Gestalt annehmen wird. Wir freuen uns, wenn Sie mitwirken an der touristischen Aufwertung der „schnellen Mitte“ - wenn  Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben - kontaktieren Sie uns!

Gäste und Besucher kommen schneller nach Thüringen

Mit der schnellen Anbindung an Berlin und München kommen Besucher, Geschäftsreisende und Teilnehmer von Tagungen und Kongressen schneller nach Thüringen. Hier finden Sie beeindruckende Natur und Kultur auf engstem Raum und eine qualitativ hochwertige Tagungs- und Kongressinfrastruktur.

Innovative touristische Angebote werden entstehen

Eine Strategiegruppe Tourismus unter Leitung der Thüringer Tourismus GmbH arbeitet seit dem vergangenen Jahr intensiv daran, innovative Angebote für den Tourismus zu entwickeln. Dieser Strategiegruppe gehören neben der TTG die LEG Thüringen, die Weimar GmbH, die Erfurter Tourismus & Marketing GmbH, die Messe Erfurt GmbH, der Dehoga Thüringen e.V. und das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie an.

Regionen, Themen und spezielle Produktanforderungen

Thüringen hat eine sehr große Bandbreite an touristischen Leistungen zu bieten. Die Landestourismuskonzeption 2015 bildet den Rahmen für alle touristischen Aktivitäten im Freistaat Thüringen. Als Basis für alle weiteren Schritte hat die Strategiegruppe als Zielgebiet den in der Prognos-Studie 2012 ermittelten Gunstraum festgelegt.

Der Fokus der Angebote wird sich auf kulturelle Themen, Events, Nationale Naturlandschaften und den Radtourismus unter Beachtung der speziellen Anforderungen von Bahnkunden erstrecken.

Für Erfurt und die Landkreise mit sehr guten bis guten Perspektiven sowie einige touristische Leuchttürme außerhalb dieser Regionen sind Produktentwicklungen geplant. Regionen mit mittlerem Potenzial werden als Wachstumsgebiete zu einem späteren Zeitpunkt in die Produktentwicklung eingebunden.

Ihre Ansprechpartnerin

Bärbel Grönegres

Geschäftsführerin

Thüringer Tourismus GmbH
Willy-Brandt-Platz 1
99084 Erfurt

0361 3742-200

0361 3742-299